Termine

Einzelsitzung

Eine Einzelsitzung kostet 60,- EUR
Die Zeitdauer einer Therapiesitzung beträgt eine Stunde.


Theater- und Körperarbeit Streaming-Theater

Streaming Theater ist Körperarbeit mit den Mitteln des Theaters. Es geht hierbei nicht um darstellerische Leistung oder das Wiederholen von Szenen, sondern um eine spielerische und spannende Möglichkeit, das momentane Empfinden und Wollen auszudrücken. Innere Impulse spüren, neue Ausdrucksmöglichkeiten finden und damit in Beziehung treten sind Inhalte dieser Arbeit. Elemente sind Bewegungs-, Stimm- und Ausdrucksübungen, Spiel mit Figuren und Improvisationen.

Seminar mit Sigurd Triebsees
Termine auf Anfrage!
Kontakt

 


Die Freude ein Mann zu sein – Körperarbeit für Männer

Was ist wahre Männlichkeit? Was machst du mit Deiner Wut und Trauer? Wohin mit deiner Kraft und Sehnsucht? Hast du den Wunsch, Lebendigkeit in Dir zu entdecken? Bist du bereit für ein Wagnis in einem geschützten Rahmen? Zur Arbeit gehören dynamische Atemrituale, Bewegungs-und Stimmarbeit, Theaterformen, Kontaktimprovisationen und Meditation.

Seminar mit Sigurd Triebsees & Axel Wasmann
Kosten:  30,- € pro Abend
Datum:   Termin nach Absprache
Kontakt

 


ATEMSESSION IN DER GRUPPE – REICHIANISCHE KÖRPERARBEIT

EIN ABEND MIT DEINEM ATEM ALS REINIGENDE KRAFT

Nach einer Aufwärmphase, in der Du zu Musik und Anleitung Deinen Körper durch Bewegung bewusster und energetisch durchlässiger machst, sitzen sich zwei oder mehrere Leute gegenüber und achten darauf, dass sie in der nächsten halben Stunde vor allem zwei Dinge tun:

Deutlich tiefer, schneller und rhythmischer atmen als dies normalerweise Fall ist, und dabei unter allen Umständen den Blickkontakt halten.

Dazu spielt Musik, die hilft, den Prozess in Bewegung zu halten. Durch die vertiefte Atmung im Kontakt mit seinem Gegenüber wird früher oder später eine körperliche sowie emotionale Grenzsituation erlebt, hinsichtlich der Beziehung zwischen miteinander atmenden Personen als auch zu sich selbst. Für die Beteiligten ergibt sich die Chance, diese Begrenzungen zu transzendieren, durch sie hindurch zu atmen und zu fühlen. Während eines Prozesses ergibt sich meistens spontan eine neue Perspektive auf die Beziehung zur anderen Personen, da Vorurteile und Ressentiments in diesem Kontext wenig Überlebenschance haben. Die Situationen, in die man sich begibt sind immer wieder neu und anders. Unser Atem leitet uns direkt zu dem, was gerade ansteht. Das intensivierte Atmen ermöglicht das Ausdrücken von Gefühlen und Loslassen zugleich. Neue Kraft zu schöpfen, tiefe Freude zu entdecken und eine größere innere Freiheit zu entwickeln sind Ziele dieser Arbeit.
Dieses sogenannte face-to-face-breathing unterscheidet sich vom holotropen Atmen und Rebirthing durch den andauernden nahen Kontakt zu anderen Person und ermöglicht, sich in der Beziehung zu anderen Menschen zu spiegeln.

Das – für sich genommen und über einen längeren Zeitraum wiederholt – kann einen kompletten therapeutischen Prozess ermöglichen.

Anschliessend ist ein Austausch in der Gruppe über das Erlebte möglich.

Gruppengrösse: maximal 12 Personen / in fester Gruppenform

ORT:  BODYWISE ST. PAULI, Clemens-Schultz-Straße 50, 20259 Hamburg (St.Pauli) http://www.bodywise-st-pauli.de

Anmeldung erwünscht an: Sigurd Triebsees / Heilpraktiker und Körpertherapeut / www.skan-work.de / sigurd.triebsees@web.de, Mobil: 0176-57502524

Kosten: 25€ / Abend